Was heute noch nicht sichtbar ist, wird morgen zu unserer Realität

Die 12 Dimensionen unserer Wirklichkeit sind uns Menschen in ihrem gesamten Ausmaß noch weitgehend unbekannt.

Für uns ist vor allem die 3. Dimensionen, die grobstoffliche Welt in Raum und Zeit in der wir hier auf unserer Erde leben, die wahrnehmbare Realität. Zu den höheren Dimensionen, der 4.-12. Ebene haben wir in der Regel wenig Zugang, da unsere 5 Sinne oder unsere Frequenz dafür noch nicht ausreichend ist.
Dort befinden sich jedoch die Schöpferebenen, und von dort gehen die persönlichen und die kollektiven Evolutionsprozesse in unserem Universum aus. Sie wirken von dort in unser Leben hinein. Von daher kann es von großer Bedeutung sein, Zugang zu diesen Ebenen und den persönlich wirkenden Strukturen zu bekommen.

In dem Seminar erforschen wir die 12 Dimensionen und erkunden, welche energetischen Pfade von dort in unser Leben wirken. Die Teilnehmenden werden in die eigene Schöpfungsebene der höheren Dimensionen geführt und können dort ihren Lebensplan sowie die individuellen und familiären Aufgaben für dieses Leben erfahren und ggf. auch Korrekturen vornehmen.

Wir erkunden auch die kollektiven Schöpferebenen, um Einblick in die derzeitigen Veränderungen auf unserem Planeten zu bekommen um zu verstehen, was in dem großen universellen Weltenplan wirkt und was unsere persönliche Aufgabe dabei ist.

Datum: 23. – 24. Juli 2022

Kurszeiten:  Samstag 9:30-18 Uhr   Sonntag: 9:30-16 Uhr

Ort: Seminarzentrum naturwissen in Wolfratshausen 

Kosten: 395 Euro – direkt bei naturwissen zu buchen

Leitung: Gabriele A. Petrig

Hier geht es zur Anmeldung direkt bei naturwissen.