Mit der innovativen Methode Genetic-Healing ist es möglich, tiefgreifende energetische Transformationen herbeizuführen – auch bei Immobilien und Grundstücken. 

Die Wirkungen und energetischen Blockaden auf belasteten Plätzen kommen in diesen Zeiten des Wandels, in denen wir uns seit einigen Jahren befinden, immer mehr nach oben, um transformiert und geheilt werden zu können. Das ist mehr denn je der Fall, deshalb gibt es aktuell besonders viele Objekte, die unerklärlicherweise leer stehen und die trotz guter Konjunkturlage nicht verkauft, vermietet oder verpachtet werden können. 

Hinzu kommen die persönlichen Verbindungen der Besitzer, Erbauer, Bewohner, Käufer und Verkäufer einer Fläche oder einer Immobilie, die ihre eigenen Prägungen, Erfahrungen und Gefühle an die Immobilie weitergeben – zusätzlich zur materiellen Geschichte eines Ortes. 

Hier können wir mit Genetic-Healing bis zum Ursprung der Thematik oder der Blockade gehen, uns auf das jeweilige Energiefeld tief einlassen und wahrnehmen, was in der Tiefe wirklich wirkt. 

So können vom noch nicht erschlossenen Gelände, über Privat- und Geschäfts-Häuser und -Flächen bis hin zu Großbaustellen, großen Grundstücken und Firmengebäuden jede Art von Fläche und Immobilie energetisch analysiert, transformiert und optimiert werden. 

In dieser Fortbildung gebe ich meine Erfahrungen mit der Anwendung von Genetic-Healing bei Immobilien-Themen weiter sowie die Strukturen und Besonderheiten, die bei dieser speziellen Arbeit wichtig sind. 

 

Nächster Termin:

  • Sonntag, 21. November 2021, 10 – 17 Uhr

Kosten: 190 Euro

Ort: online über Zoom

 

Leitung: Gabriele A. Petrig 

 

Hier geht es direkt zur Anmeldung.

 

 

 

 

 

Geh mit uns in dein bestes Leben aller Zeiten!