Am ersten Tag der Ausbildung spricht Gabriele vor allem über die Theorie und wissenschaftlichen Aspekte hinter der Methode und führt in die Arbeit mit Genetic-Healing ein. Sie zeigt auf, welche geheimen kollektiven Kodierungen wir seit Jahrtausenden in unseren Genen tragen und welche Grundmuster in unseren Familien von Generation zu Generation weiter gegeben werden.

Dieser Tag bietet sehr viele Informationen und ist die Grundlage für die praktische Anwendung und die Vertiefung, die in den Ausbildungstagen stattfindet. Die Teilnehmenden bekommen also schon fundierte Kenntnisse über die Wirkweise und die Arbeit mit Genetic-Healing vermittelt, die alleine schon horizonterweiternd sind, selbst wenn du nicht die komplette Ausbildung absolvieren würdest.

So lässt sich der erste Ausbildungstag auch leicht online umsetzen, indem wir uns über die Meeting-Software Zoom zusammenfinden und die Teilnehmer so einen Ausbildungstag bequem zuhause am Computer erleben können. 

Natürlich können hierbei ebenso wie bei einer vor Ort stattfindenden Ausbildung oder Gruppe Fragen gestellt und sich mit den anderen Teilnehmern ausgetauscht werden.

Angebot: Wenn die Ausbildung Genetic-Healing innerhalb eines Jahres nach Teilnahme an einem Schnuppertag gebucht wird, rechnen wir die Teilnahmegebühr auf die Ausbildungskosten an – du zahlst also nicht doppelt.

Nächster Termin:

  • Sonntag, 15. November 2020

Zeiten: 10 – 16 Uhr mit Pausen
Ort: Bequem von zuhause aus
Kosten: 150 Euro (inkl. Mwst.)
Leitung: Gabriele A. Petrig

 

Hier geht’s direkt zur Anmeldung und hier zur Produktseite und Bezahlung im Shop.

Diese schriftliche Anmeldung ist für alle unsere Angebote erforderlich.

 

Melde dich gerne für weitere Informationen und ein unverbindliches Beratungsgespräch unter 0 60 21 / 92 92 03 oder schreib uns an institut@petrig.de