Ausbildung Genetic-Healing®

Geh mit uns in dein bestes Leben aller Zeiten! 

Genetic-Healing® ist die neue Methode, mit der Gene energetisch an- und ausgeschaltet werden, um vererbte, epigenetische Prägungen zu löschen und Potenziale zu aktivieren.

In vier Tagen kannst du lernen, wie du mit Genetic-Healing® auf Zellebene, die uns bisher nicht zugänglich war, Gen-Schalter verändern kannst, um die entsprechenden Themen und Blockaden bis zum Ursprung zu transformieren. Genetic-Healing® kann mit jeder anderen Arbeits- und Heilarbeit kombiniert und sofort in die eigene Arbeit mit einbezogen werden.  


Für wen ist die Ausbildung Genetic-Healing besonders geeignet?  

  • Familien- und Organisations-Aufsteller
  • Heilpraktiker und Kinesiologen
  • Mediziner und Therapeuten
  • Coaches und Berater
  • Psychologische Berater
  • Energiearbeiter und Lichtarbeiter
  • Für alle Menschen, die mit Menschen und Tieren arbeiten

Genetic-Healing® kann auch bei sich selbst angewendet werden.

Wir brauchen mutige, dem Leben zugewandte Menschen, die sich nicht scheuen, einen neuen Weg zu gehen um die Menschen mit Freude, Leichtigkeit und einer genialen Methode in das neue Bewusstsein zu begleiten. Die Zeit des Leidens ist zu Ende für alle jene, die sich bewusst dafür entscheiden. Wir haben jetzt die Möglichkeit unser Leben neu auszurichten, damit es zu unserem besten Leben aller Zeiten wird. Genetic-Healing® öffnet dafür die Türen. 

Vorteile:  

Genetic-Healing ist leicht durchzuführen. // Unkompliziert und ohne Drama. // Sicher und nachhaltig. // Leicht zu erlernen. // Genetic-Healing ist einmalig, innovativ und auf tiefer Ebene wirksam. // Für jeden Menschen und bei Tieren anwendbar. // Löst die hartnäckigsten Themen auf. //

Aufbau  

Die Intensivausbildung von Genetic-Healing® findet als Kompaktseminar von 4 Tagen statt.

Kosten: 

€ 2915,00 (inkl. Mwst.) 

Die Kosten sind nach Rechnungserhalt zu begleichen. In dem Preis ist die Lizenz zur Anwendung von Genetic-Healing® enthalten.  

Termine Kompakt-Ausbildung:  

  • 2. – 5. Dezember 2020 in Aschaffenburg
  • 29. März – 1. April 2020 in Aschaffenburg
  • 8. – 11. April 2021 in Luxemburg 
  • 12. – 15. August 2021 in Wolfratshausen
  • 19. – 22. August 2021 in Luxemburg

Gerne können wir auch einen individuellen Ausbildungstermin an Deinem Wohnort vereinbaren, wenn Du mehrere Interessenten mitbringst.  

Ablauf der Ausbildung – Du lernst unter anderem:   

  • Das Löschen der genetischen und epigenetischen Programmierungen von familiär vererbten Mustern und Programmen in den Genen bei dir selbst, den Nachkommen und den Ahnen
  • Das Löschen von eigenen hindernden Programmen und Traumata in den Genen
  • Das Löschen der kollektiven Programmierungen von Angst- und Mangelthemen in den Genen
  • Aktivieren von Genen, die Potenziale und Fähigkeiten enthalten
  • Neue Energieheilung bis zum Ursprung der Zeitlinie
  • Altes Wissen um die genetischen Programmierungen und deren Weitergabe
  • In dieser 4-tägigen Intensivausbildung erlernst Du die genetische Schalterumlegung, die Aktivierung und die Deaktivierung der epigenetischen und kollektiven Codes, sowie neue Heilmethoden, die die Erfahrungen bis zum Ursprungsereignis transformieren.
  • Du bist in der Lage, diese Methode sofort anzuwenden, bei dir selbst, der Familie und Deinen Kunden/Klienten und Tieren.
  • Die epigenetische Deaktivierung der Genome und die neue Heilarbeit kann mit jeder anderen therapeutischen, heilerischen oder beratenden Arbeit verbunden werden.

Erfolgreiche Teilnehmer der 1. Ausbildungsgruppe in Luxemburg

 

Die Teilnehmer erhalten nach Abschluss ein Zertifikat und die Berechtigung, diese Methode anzuwenden.  Du wirst als ausgebildeter Anwender von Genetic-Healing® auf unserer Webseite geführt, falls gewünscht.

Hier geht’s direkt zum Anmeldeformular.

(Eine schriftliche Anmeldung ist für alle unsere Angebote erforderlich.)

 

Gerne können wir ein persönliches Beratungsgespräch führen, damit Du herausfindest, ob diese Ausbildung zu Deinem Angebot passt. Dies ist persönlich, telefonisch oder per Skype möglich.
Neu: Ausbildungs-Schnuppertag

Inspiriert durch die Entwicklungen der letzten Wochen und durch die vielen Möglichkeiten, die sich ins durch die Digitalisierung eröffnen, bieten wir künftig Online-Schnuppertage für die Genetic-Healing-Ausbildung an.

Am ersten Tag der Ausbildung spreche ich viel über die Theorie und wissenschaftlichen Aspekte hinter der Methode und führe in die Arbeit mit Genetic-Healing ein. Ich zeige auf, welche geheimen kollektiven Kodierungen wir seit Jahrtausenden in unseren Genen tragen und welche Grundmuster in unseren Familien von Generation zu Generation weiter gegeben werden.

Dieser Tag bietet sehr viele Informationen und ist die Grundlage für die praktische Anwendung und die Vertiefung, die in den Ausbildungstagen stattfindet. Die Teilnehmenden bekommen also schon fundierte Kenntnisse über die Wirkweise und die Arbeit mit Genetic-Healing vermittelt, die alleine schon horizonterweiternd sind, selbst wenn du nicht die komplette Ausbildung absolvieren würdest.

So lässt sich der erste Ausbildungstag auch leicht online umsetzen, indem wir uns über die Meeting-Software Zoom zusammenfinden und die Teilnehmer so einen Ausbildungstag bequem zuhause am Computer erleben können. Was Technik angeht, benötigst du nur einen Computer mit Internetzugang und Kamera/Mikrofon, was in den meisten Computern schon eingebaut ist.

Natürlich können hierbei ebenso wie bei einer vor Ort stattfindenden Ausbildung oder Gruppe Fragen gestellt und sich mit den anderen Teilnehmern ausgetauscht werden. 

Angebot: Wenn die Ausbildung Genetic-Healing innerhalb eines Jahres nach Teilnahme an einem Schnuppertag gebucht wird, rechnen wir die Teilnahmegebühr auf die Ausbildungskosten an – du zahlst also nicht doppelt.

Nächste Termine:

  • Donnerstag, 22. Oktober 2020

Zeiten: 10 – 16 Uhr mit Pausen
Ort: Bequem von zuhause aus
Kosten: € 150,-
Leitung: Gabriele A. Petrig

 

Melde dich bei Fragen zur Ausbildung gerne unter

06021 / 92 92 03 oder schreibe uns an institut@petrig.de